Dienstag, 22. Mai 2012

Bento Nr. #8 und #9: Kokeshi und zwei kleine Hühnchen

Bento Nr. #9

Gestern gab es bei uns Pizza allerdings habe ich viel zu viel Teig gemacht um den guten Hefeteig nicht wegschmeißen zu müssen habe ich ihn zum einen zu süßen gedämpften Brötchen und zum Anderen zu kleinen frittierten Speck-Käse bällchen verarbeitet.  Dazu habe ich ein Ei in den Pizzateig eingearbeitet (der Grundteig war aus Mehl, Milch, Hefe und Öl) und ihn nochmal ca. 40 min. gehen lassen. Für die Dampfbrötchen habe ich über einem heißen Wasserbad Bitterschokolade geschmolzen und mit etwas Zucker, Speisestärke und Kornflakes vermischt. Anschließend habe ich immer einen Teelöffel voll der Schokoladenmasse in einen ca. Handtellergroßen Fladen Hefeteig gedrückt und anschließend eine Kugel daraus geformt. Bei den Speck-Käse bällchen bin ich ähnlich vorgegangen nur das die Kugeln etwas kleiner waren und eben mit Speck und ein bisschen geriebenem Käse gefüllt. Außerdem habe ich sie vor dem Frittieren noch in der Panade von den Corn-Dogs von gestern gewendet (wie gut das ich nichts wegschmeiße XD)
Sowohl die Dampfbrötchen. als auch die Speck-Käse-Bällchen haben es ins heutige Bento geschafft :) Für meinen Freund gab es ein Bento mit Omurice Hühnchen. Und für mich ein süßes Onigiri-Kokeshi Bento.
P.s. Entschuldigt die schlechte Bildqualität bei dem Omurice Bento ich musste es schon gestern Abend vorbereiten weil mein Freund heute Früh los musste und deshalb musste ich es auch bei funzeligem Lampenlicht abknipsen ._.

Bento Nr. #8





Kommentare:

  1. OMG deine Bentos sehen immer so toll aus *.*
    Grüsschen Agea

    AntwortenLöschen
  2. Kann man sich von dir ein Bento wünschen? :D Die sehen so lecker aus und mwah... einfach nur süß! Besonders die kleine Kokeshi! *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar kann man das :3 Ich freu mich immer über Ideen und Anregungen :)

      Liebe Grüße
      Blackii

      Löschen
  3. Hi :)
    Der Bonbonniere-Blog ist auch deiner? Ist ja cool! ^_^
    Kein Wunder das deine Bentos so genial aussehen, kenne deine Kreativität ja von deinem anderen Blog ;) Könntest einem Bento-Kochbuch locker Konkurrenz machen!

    AntwortenLöschen
  4. Was ist denn das rote wo die Frau drinne eingewickelt ist? Sieht echt schön aus, man kommt schon vor lauter posts garnicht mehr mit den Kommentaren hinterher :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Omlett ich habe zum Ei einfach ein paart Tropfen rote Speisefarbe gegeben. ^^
      *g* sorry ich mach halt so viele XD Bei uns gibt es mittags so gut wie immer ein bento weil danach alle satt bis abends sind mit nem butterbrot funktioniert das einfach nicht so gut. :3

      Löschen