Samstag, 23. März 2013

Bento Nr. #32: Rilakkuma Big Bento



So heute habe ich es endlich geschafft meine neue Picknik BentoBox das erste mal zu befüllen  (≧∇≦)/ Eigentlich wollte ich sie als Wegzehrung für einen kleinen Ausflug mitnehmen aber weil es draußen immer kälter wurde haben wir die Box lieber gegessen als wir von dem Spatziergang zurück waren.
Ich wollte schon lange mal Inari Sushi in Rilakkuma form machen, wie ich es schon auf vielen Obentoblogs gesehen habe und immer niedlich fand. Also habe ich mich dazu entschieden die Riesenbox mit lauter Bären zu füllen. Neben den Inari Rilakkuma habe ich noch Fluffige Onigiri Rollen Rilakkuma mit Katsuobushi gemacht. Außerdem Habe ich bei Lidl Wachteleier gefunden (ノ´ヮ´)ノ*:・゚✧. Die habe ich über Nacht in gelber Lebensmittelfarbe gebadet und daraus Kiiroitori gemacht.

Liebe Grüße
Eure Maike

Kommentare:

  1. ohhhh wie süüüüß, so ein tolles kawaii Bento

    AntwortenLöschen
  2. Oh danke das du das mit den Wachteleiern erwähnt hast! Ich wollte gerade schon nachfragen - das ist nämlich eine super Idee :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Du machst wirklich die süßesten Bentos :) Ich bin so neidisch! Die könnte ich gar nicht essen :D

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Oh was für ein toller Blog. Und dieses Bento is ja mal genial!!! Ich bin noch absoluter Neuling und hab noch kaum Ahnung und wusle mich grad durch diverse Blogs um mich schlauer zu machen, und hier bleib ich wohl noch bissi länger hängen und lass Dir mal mein Abo da. :)

    Liebe Grüsse aus Zürich
    Rebecca

    AntwortenLöschen